etwas ist da, geschöpft und gewachsen, schön

August 25, 2007

wenn ich dich und dich nicht küssen kann

wenn liebe aus mir bricht in einem schwall

– ich küsse ein buch, eine blume, ein blatt

etwas ist da, geschöpft und gewachsen, schön

 

wenn liebe aus mir bricht, in einem schwall

und sich nicht richten kann auf dich und dich

dann tu ich nichts. als innehalten. spüren:

schmerzliches verlangen, schwindel, schluchzen

 

atmen. wenn ich dich und dich doch nicht berühren kann

wenn liebe aus mir bricht und fällt und gleitet, läuft

dann küsse ich ein buch und drück es mir ans herz

dann rieche ich an ihm und richte mich so auf

 

mein schmerz ist voll. voller verlangen

ich weiß, dass ich lebe; schmerzlich

dass es ein fehlen gibt, in dem die fülle liegt

dass es ein leben gibt, in dem nichts fehlt

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: