heute

August 2, 2007

heute

heut fehlst du mir sehr

heut fehlt mir dein ohr

/

gestern hat mir dein kopf gefehlt

die bewegung, mit der du ihn

bargst, an mir

/

heute fehlt mir dein ohr

dein ohr, dein atem, dein rat

mir fehlt dein kuß. mir fehlt dein kuß!

/

es tut weh

dass ich den tag

wieder allein machen muss

/

ach, es tut weh

von dir zu wissen

dich zu vermissen

/

ach, es tut weh

weiter zu müssen

ohne zu küssen

/

jede stunde hat hundert minuten

die zeit streicht mir ums bein

und ihres stellt sie dem sinn

/

ach

ich leb nicht dafür

dass ich wohl künstlerin bin

/

abschwören könnt ich der kunst

schwören auf alltag,

normalbürger sein

/

einen weg mit dir gehn, bewahren

ich träum jede nacht

ich träum jede nacht vom fahren

/

ich träum jeden tag vom finden

mir fährt das blut aus dem herz

ein herz lässt sich nicht verbinden

/

liebe: kein scherz. liebe: nicht pflicht

ich bring mich ins bett. mein müdes gesicht

und wenn ich dann schlafe, dann fehlst du mir nicht

/

ich träum jede nacht vom fahren

///

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: